Darmkrebsvorsorsorge schon mit 40 Jahren

Posted by: jeanette 5. März 2018 Keine Kommentare
Der Darm von innen während einer Darmsiegelung. Gerade wird mit einer Schlaufe ein Polyp entfernt

Vorsorgeuntersuchungen zur Vermeidung von Darmkrebs sind wichtig!

Das meint auch die AOK-Nordost!

Werden Symptome früh genug erkannt, sind die Heilungschancen sehr gut bzw. Darmkrebs entsteht erst gar nicht.

Daher bietet die AOK Nordost als erste Krankenkasse ihren Versicherten seit dem 1. Oktober 2017 die Möglichkeit an der Darmkrebsfrüherkennung teilzunehmen. Zehn Jahre früher als gesetzlich üblich.

Denn eine rechtzeitige Inanspruchnahme der Früherkennung macht es möglich, dass der Krebs gar nicht erst entsteht.

Weitere Informationen!

Author: jeanette